Oranienburger Generalanzeiger
Lehnitzstraße 1316515 Oranienburg
zur Zeit ist unsere Geschäftsstelle von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet

Radweg ausgebaut

Radweg zwischen Germendorfer Allee und Oranienburger Kanal ausgebaut

Oranienburg. In der vergangenen Woche wurde mit dem Ausbau der bislang nur notdürftig befestigten Wegeverbindung nördlich der Germendorfer Brücke, zwischen Germendorfer Allee (B 273) und Uferweg am Oranienburger Kanal eine Netzlücke geschlossen. „Damit können Radfahrer, die zwischen Eden und der Innenstadt beziehungsweise Friedenthal unterwegs sind, nun auf einer glatten Fahrbahnoberfläche radeln“, teilt Eike-Kristin Fehlauer von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der Wirtschaftsförderung Oranienburg mit.

Die ADFC Ortsgruppe hatte die Asphaltierung des rund 100 Meter langen und 2,50 Meter breiten Radwegeabschnitts empfohlen. Die Stadt erfüllte den Vorschlag in nur einwöchiger Bauzeit kurzfristig. Voraussetzung für die Umsetzung war nach Angaben von Eike-Kristin Fehlauer der Abschluss eines Gestattungsvertrages mit dem Eigentümer, über dessen Grundstück der Weg verläuft.

„Es müssen nicht immer baulich aufwändige Verkehrsprojekte sein, um das Radfahren in der Stadt einfacher zu gestalten. Auch kleinere Baumaßnahmen können hierzu beitragen, insbesondere dann, wenn es sich um wichtige Ergänzungen im Radwegenetz handelt“, lautet das positive Fazit aus der Stadtverwaltung.

Share on facebook
Auf Facebook teilen

Weitere Nachrichten

Auch interessant