Oranienburger Generalanzeiger
Lehnitzstraße 1316515 Oranienburg
zur Zeit ist unsere Geschäftsstelle von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet

Friedhofskapelle Oranienburg denkmalgerecht saniert

Pietätvoller Raum

Die 1889 im neogotischen Stil errichtete Friedhofskapelle auf dem städtischen Friedhof in Oranienburg ist nach einer denkmalgerechten Sanierung wieder zur Nutzung freigegeben. „Von April bis August 2020 wurde der Innenraum unter Federführung des Amtes für Grundstücks- und Gebäudewirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Projektrestaurator Gottfried Grafe erneuert“, teilt Nadine Schlitt von der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsförderung der Stadt Oranienburg mit. Seit Ende August kann die Kapelle demzufolge wieder für Trauerfeierlichkeiten genutzt werden.

„Die Friedhofskapelle sollte in Anlehnung an die Befunde der ältesten Farbfassung wieder als pietätvollen Raum für Trauerfeierlichkeiten hergerichtet werden“, so Nadine Schlitt. Die Planungs- und Baukosten beliefen sich laut Stadtverwaltung auf rund 84.000 Euro.

Fotograf: Gottfried Grafe

 

Share on facebook
Auf Facebook teilen

Weitere Nachrichten

Auch interessant