Personalsachbearbeiter/in BSOF

bei Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Vollzeit

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (BSOF) – das größte Sinfonieorchester des Landes Brandenburg mit Engagements in Deutschland, Europa und Asien – sucht eine zielstrebige, verantwortungsbewusste, teamfähige und engagierte Persönlichkeit, die an der weiteren Entwicklung dieses spannenden Kulturbetriebes mitarbeiten möchte. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt hat das BSOF die Vollzeitstelle

  • Personalsachbearbeiter/in BSOF (m/w/d)

zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt nach Tarif (TVöD).

Ihre Aufgaben:

  • die Bearbeitung administrativer Vorgänge wie die unterschriftsreife Ausfertigung aller Verfügungen, Vereinbarungen und Verträge
  • das Führen von Personalakten
  • die Entgeltabrechnung, Lohnkontenführung und Verwaltung der Stammdaten und Steuerdateien
  • Personalkostenplanung
  • Haushaltsanalysen zur Optimierung des Personalkostenaufwandes
  • das Monitoring der Einnahmen und Ausgaben des BSOF
  • Vertretung des Bereichs Buchhaltung bei Krankheit und Urlaub

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung oder Fachhochschulausbildung
  • vorzugsweise im Bereich der Betriebs- und Verwaltungswissenschaften
  • oder die Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Personalsachbearbeitung oder Buchhaltung

Wir bieten:

  • ein spannendes, kreatives und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Bezahlung nach Tarif (TVöD) (Vollzeit), Entgeltgruppe 9c
  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Behinderung oder sexueller Identität

Die Stelle ist zunächst befristet mit der geplanten Option einer Festanstellung.

Wir freuen uns über schriftliche Bewerbungen bis zum 26. Februar 2023 an das

Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt
Sekretariat

Lebuser Mauerstr. 4, 15230 Frankfurt (Oder)

oder an sekretariat@bsof.de

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Lebuser Mauerstr. 4
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: +49 335 6067340
E-Mail: sekretariat@bsof.de
http://www.bsof.de

    Ich willige ein, dass meine Daten an das Unternehmen "Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt" übermittelt werden. Die Daten werden nur für diesen Zweck verwendet und darüber hinaus weder gespeichert noch für andere Zwecke genutzt. Wir können keine Einsicht in die Daten nehmen. In welcher Form die Daten bei dem eben genannten Unternehmen gespeichert werden, ist nur dort zu erfragen. Die nötigen Kontaktinformationen sind hier zu finden.

    Um diesen Dienst zu nutzen, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein oder die Erlaubnis der Eltern haben. Es gelten darüber hinaus die unten verlinkten Datenschutzbestimmungen.