Verschiedene Veranstaltungsorte

Mehrzweckhalle Louise Henriette Gymnasium

10. November 2020
19:00 Uhr

Konzert

„Fanfaren mit Wind-Spielen – spätherbstlich bunt“

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Neubrandenburg am 10. November 2020

Oranienburg.  Am 10. November 2020 gastiert das Heeresmusikkorps Neubrandenburg – der musikalische Klangkörper der Bundeswehr des Nordens – in Oranienburg und gibt bereits zum 26. Mal ein Benefizkonzert. Der Erlös kommt wieder traditionell einem gemeinnützigen Zweck der Stadt Oranienburg zugute.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage spielt allerdings nicht wie sonst das gesamte symphonische Blasorchester, sondern nur zwei Kammerbesetzungen werden durch das Programm führen. Unter dem Motto »Fanfaren mit Wind-Spielen – spätherbstlich bunt« musizieren ein Blechbläserquintett und ein Holzbläserquintett, die am Ende zu einem Ensemble vereint werden. Die musikalische Leitung hat Oberstleutnant Christian Prchal. Das Konzert findet in der Mehrzweckhalle des Louise-Henriette-Gymnasiums statt und dauert etwa 80 Minuten – inklusive Zugaben und ohne Pause. Einlass ist am Dienstag ab 18 Uhr. Los geht es final um 19 Uhr.

Die Sitzplätze sind begrenzt auf max. 250, um die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Karten können für 12 Euro (6 Euro für Kinder bis 12 Jahre) deshalb nur im Vorkauf in der Tourist-Information Oranienburg, Schloßplatz 2, (03301) 600 81 10, in allen bekannten Vorverkaufs-Stellen sowie online auf reservix.de erworben werden. Es gibt keine Abendkasse.

Konzertgäste werden vor Ort platziert. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist überall dort Pflicht, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Am Platz kann die Maske allerdings abgenommen werden.

Mehrzweckhalle Louise Henriette Gymnasium